Das Männliche Geschlechtsorgan

Der Penis, Hoden, Eichel, Vorhaut

Penis messen die meisten Männer sind verunsichert:

Ist er wirklich groß genug?

 

 

 


18 cm ist der durchschnittliche Penis
Im erigierten Zustand.

 

Der durchschnittlich Penis im nicht erigierten Zustand ist ca. 12 cm lang.


Mein Penis ist nicht gerade, ist das normal?  

Es ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Die Penisform ist oft leicht gekrümmt und biegt sich meistens eher etwas nach rechts oder links. Die wenigsten Penisse sind wirklich gerade.


Penisschwellkörper, Harnröhre

Der Schwellkörper und die Errektion


Die zwei Schwellkörper:

  • Der Penisschwellkörper (Corpus cavernosum)
  • Der Harnröhrenschwellkörper (Corpus spongiosum).


Die Penisschwellkörper sind während der Erektion hart und geschwollen. Durch diesen Schwellkörper bekommt der Penis seinen steifen Zustand - die Errektion. 


 

Die Eichel die sensibelste Zone des Mannes!

Die Vorhaut die dünne Haut, die während der Erektion „zurückzieht“. 

Bei beschnittenen Männern wurde die Vorhaut durch einen chirurgischen Eingriff entfernt.

 


Lesen Sie wie der PENIS einfach noch grösser wird... mit wenig Geld, ohne OP und wenig Aufwand! hier...

Der Penis, es gibt grosse Penisse, kleine Penisse etc.  Bilder von Penisse, bzw. vorher -nachher Penisse Bilder vergleich bei dem der wachsende vergleich erkennbar ist finden Sie hier...

 

Die Tipps zu den sensibelsten Zonen des Penis

 

Die Eichel ist am sensibelsten. 


Das Frenulum (Bändchen) das Hautbändchen, die Verbindung von der Unterseite der Eichel mit der Vorhaut. 

Der Eichelkranz ist auch eine sensible Zone.

Die Penis Unterseite, Der G-Punkt bzw. dort, wo der Penis am wenigsten hart ist, an dieser Stelle führt es zu einem intensiven

Lustgefühlen.

 

 


Partner Link: